Jo Jansen


Herzlich willkommen auf meiner Website. Hier gibt es Einblicke in das Leben einer Schriftstellerin. Ihr erfahrt, dass ich nicht nur Bücher schreibe, sondern auch Auftragstexte. Oben findet Ihr Links zu meinen Büchern, die Ihr direkt im Shop erwerben könnt. Außerdem führe ich Euch auf meine Blogs und andere Websites, die mir gut gefallen. Ab und zu plaudere ich aus dem Nähkästchen, verrate Euch etwas über meine Träume und Ziele und lasse Euch an interessanten Begegnungen teilhaben. 


 

 

 

Die Schaufelsen kann ich vom Schreibtisch aus sehen. Kein Wunder also, dass mein Buch mit den Geschichten aus dem Oberen Donautal diesen Namen bekam. Ich liebe die abwechslungsreiche Landschaft, in der ich seit Ende 2013 heimisch bin. Weiße Felsen, grüne Hügel, zwischen denen sich die Donau hindurchschlängelt wie ein glitzerndes Band, Höhlen und Schluchten ... hier kann ich meine Fantasie schweifen lassen. Saß da nicht eben ein Kobold auf dem Felsen? War nicht im Nebel das wallende Gewand einer weißen Frau zu erkennen? Und was ist mit dem Schatten eines Hundes in Nachbars Garten, ohne das dort ein Hund wäre?

 

Täglich streife ich durch die wildromantische Gegend, folge verlorenen Wegen und habe meine Lieblingsplätze, die ich immer wieder aufsuche. Von diesen Streifzügen bringe ich Eindrücke und Gedanken mit, die sich wie Puzzleteile zu neuen Geschichten fügen. 


 

 

Darum haben die "Schaufelsen" zu Weihnachten 2021 einen Nachfolger bekommen. Mit meinem Buch "Talblick" nehme ich Euch mit zu geheimnisvollen Höhlen, erkenntnisreichen Aussichtspunkten oder einfach nur in Nachbars Garten. Auch diese von mir frei erdachten Geschichten spielen wieder an realen Orten entlang der Donau zwischen Immendingen und Mengen. Mögen auch sie ihre Leser finden und verzaubern. 

 

Für Fragen, Hinweise, Kritik, den Versand signierter Exemplare mit persönlicher Widmung oder Lesung vor Publikum stehe ich gern zur Verfügung. Dafür gibt es das Kontaktformular. 

 

Wer selbst im Donautal unterwegs ist, findet sowohl "Schaufelsen" als auch "Talblick" in der Klosterbuchhandlung in Beuron, die täglich (auch Sonntags) geöffnet hat. 

 

Herzliche Grüße aus dem Tal 

Jo Jansen

 

 


Über die Autorin


Ich wurde in der Hansestadt Rostock geboren und habe dort Betriebswirtschaft studiert. Schon immer schrieb ich gern - Briefe, Blogs, Kurzgeschichten - und war für verschiedene Zeitungen als freie schreibende Mitarbeiterin tätig. Nach jahrelanger Tätigkeit im Vertrieb änderte ich mein Lebensziel und widme mich seitdem ganz meiner Familie, unseren Tieren und dem Schreiben. Alle zusammen leben wir an einem sonnigen Berghang im romantischen Oberen Donautal. In dieser Märchenlandschaft liegen die Geschichten in der Luft ... 

 

Mein Buch "Nach(t)Sicht" gewann im Januar 2013 den neobooks Wettbewerb.

 

Jo Jansen ist auch auf Facebook zu finden:

Jo Jansen Autor

 


Gute-Nacht-Geschichten für Erwachsene


Es gibt Menschen, die lesen vor dem Einschlafen gern Gruselgeschichten. Andere bevorzugen Märchen, die ein gutes Ende versprechen. Für beide Gruppen habe ich Geschichten geschrieben. Manche sind gruselig, andere lustig, wieder andere trösten Dich. Manchmal muss jemand sterben, und nicht immer haben die Toten Euer Mitleid verdient. 

In "Nach(t)Sicht" und "Nach(t)Klang" findet Ihr Beides, die guten und die bösen Geschichten. 

Einige Leser haben vor dem Einschlafen sicherheitshalber noch einen Blick unter ihr Bett geworfen. Eine Dame empfiehlt dringend, eine bestimmte Geschichte auf keinen Fall im Wartezimmer des Hals-Nasen-Ohren-Arztes zu lesen. Und ein männlicher Leser versprach, um sein eigenes Wohl besorgt, seine Frau nie wieder auf ihre Fettpölsterchen anzusprechen. 

Wem das jetzt Angst eingejagt hat, dem empfehle ich stattdessen meine "Geschichten statt Blumen". Happy End garantiert und Lächeln inklusive. 

Rika, die Mörder jagende Schnüffelnase


Deutsch Drahthaar Dame Rika ist der eigentliche Star in der Schreibstube im Oberen Donautal. Dieser liebenswerten Hundedame, die seit 2005 zur Familie gehört, habe ich die Rolle der Mörder jagenden Schnüffelnase auf den Leib geschrieben. Rika begleitet mich fast überall hin. Weil ich beim Schreiben öfter mal von einer Hunde- oder Katzennase angestupst werde, schrieb ich  "Der Leberwurst-Mörder" , einen Hundekrimi, in dem ein Jagdhund einen Mörder sucht, der nach Leberwurst riecht. Zur Zeit stelle ich den zweiten Hundekrimi mit Rika in der Hauptrolle fertig. Darin reist die Deutsch Drahthaar Dame mit ihrem Frauchen nach Berlin und klärt einen Mord im Garten der Universität auf. Teil 3  ist bereits in Planung. Dieser wird im Oberen Donautal spielen. Auch die Katzen haben in jedem Buch wichtige Aufgaben zu erfüllen. 🐾

Rika auf Facebook


Meine Bücher

Der "Leberwurst-Mörder" erschien im Juli 2013 als E-Book im Verlag Droemer Knaur. Damals war ich sehr stolz, dass mein erstes Buch gleich bei einem richtigen Verlag angenommen wurde. Inzwischen habe ich den "Leberwurst-Mörder" und weitere Taschenbücher und E-Books im DONAUtalVERLAG veröffentlicht. Alle Taschenbücher findet Ihr in meinem Shop oder auch bei Amazon. Hier in meinem Shop gern mit persönlicher Widmung der Autorin.